"Lassen Sie mich Ihnen kurz von der allgemeinen Resonanz auf die "Enthüllung" des Hauses "..." berichten:
Wir freuen uns natürlich als Mieter, dass wir nach so vielen Jahren keine zugigen Fenster mehr haben und alles in Ordnung ist!
Ein besonderer Schritt für das historische Haus war aber der Neuanstrich, der durch Ihre Recherchen und Entscheidungen ja erst in dieser Form möglich geworden ist.
Die Nachbarn rundum sind total begeistert und entzückt von der wunderbaren Anmut des Hauses in seiner jetzigen Fassung und beglückwünschen uns!
Die Nachbarn bleiben stehen und diskutieren darüber.
Alle naselang kommt jemand vorbei und fotografiert das Haus per Handy oder Digitalkamera, um den leuchtenden Eindruck, den es jetzt macht, festzuhalten. Wirklich, so viel positive und nur positive Resonanz ist ungewöhnlich.
Von der Farbe der Schlagläden bis zur Grundfarbe des Hauses ist hier, so die allgemeine Meinung, alles richtig gemacht worden und der Bau erscheint durch diese einzige Aktion (Anstrich) jetzt erstmals wieder in der Form, in der er Ende des 19. Jahrhunderts entworfen worden war.
Der Enthüllung folgte so eine Entdeckung!
Das Gebäude fügt sich wunderbar in das Ensemble der (deutlich älteren) Universitätsgebäude am Geschwister-Scholl-Platz, der historischen Gebäude des Veterinärmedizinischen Instituts bis hin zu den historischen Gebäudeteilen der Universitätsreitschule.
Vielen Dank für Ihre Sorgfalt und das große Engagement!"

Prof. Dr. Angela Schorr
Medienpsychologisches Labor
Fakultät II, Universität Siegen

"Frau Wachter hat sich der Sache gründlich gewidmet und auch die Arbeiten abschließend aufmerksam begutachtet. Ich denke ihre Einstellung ist vorbildhaft und die Universität kann sich glücklich preisen solche Verbindungen zu haben. Also sehr großes Lob!"

Prof. Ernst Hegner
Department für Geowissenschaften
Ludwig-Maximilians-Universität München

"Meine Schwester, meine Tante und ich bedanken uns sehr herzlich für die zügige und erfolgreiche Durchführung der Baumaßnahmen.
Ich habe in meinem Leben viel mit Baurecht, mit Ihren Kollegen und Kontrahenten zu tun gehabt.
Nur ganz selten sind Baumaßnahmen so abgelaufen, wie Sie das bei meiner Schwester in "..." gemacht haben.
Die Leistung verdient meinen Respekt, zumal ich weiß, dass derartige Sanierungen ohne Auszug der Hausbewohner ganz besonders schwierig sein können."

Dr. Peter Fries
Rechtsanwalt